Leitartikel

  • Lichtgestalten

    kquaas 200

    Es ist die Zeit der Lichtgestalten. Ob himmlischer oder irdischer Art – sie kreuzen immer wieder unseren Weg in den Tagen des Advents. Eigentlich unübersehbar. Denn: Eine Lichtgestalt, das ist...

     

    Weiterlesen ...

Gemeindebrief

  • Gemeindebrief 51/1 ist erschienen

    Hier kann der aktuelle Gemeindebrief
    (51/1 | Dezember 2019, Januar, Februar 2020)  heruntergeladen werden. Sie können aber auch im Archiv nach älteren Ausgaben suchen oder die letzten aktuellen Ausgaben ansehen.

Presbyterium

  • Neues aus dem Presbyterium

    blaskowski neu 200Pertsonalwechsel im Gemeindebüro: Die „Stütze“ des Gemeindebüros, Frau Margret Krahe, hat gebeten, wegen Inanspruchnahme des vorzeitigen Rentenbeginns ihr Arbeitsverhältnis ...

     

    Weiterlesen ...

Aktuelle Informationen

  • 8 8 uhrAm Achten um Acht: Veranstaltungen Januar-September 2020

    Jeden 8. eines Monats um 20 Uhr im Gemeindezentrum Dollendorf

    Laden Sie hier das Programm für die Monate Januar bis September 2020 herunter (Juli und August Sommerpause): pdf Veranstaltungen Januar bis September 2020
    Der Eintritt der Veranstaltungen ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

     

     

  • Weihnachtspäckchenaktion für Obdachlose

    Diese Aktion läuft auf vollen Touren. Sie haben noch bis zum 12. Dezember die Möglichkeit Ihr Päckchen abzugeben - in der Kirche, beim Küster oder im Gemeindebüro. Danke im Voraus!

     

  • Änderung der Email Adresse des Gemeindebüros

    Bitte beachten Sie, dass wir eine neue Email-Adresse des Gemeindebüros haben. Sie lautet:

    oberkassel@ekir.de

    Die alte Adresse wird noch für einige Wochen automatisch an die neue Adresse umgeleitet.

  • Jahressammlung 2019 - Orgelsanierung Oberkassel

    Das Presbyterium hat beschlossen, die Orgel in der Großen Kirche Oberkassel wieder in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen. Im Zusammenhang damit soll die Schimmelsanierung im Gehäuse der Walcker-Orgel aus dem Jahr 1908 durchgeführt werden. Die Jahressammlung gilt daher der Sanierung der Orgel und soll ein erster Baustein der Finanzierung sein.

    Kontoverbindung: Sparkasse Köln/Bonn, IBAN: DE32 3705 0198 0043 5938 70, Verwendungszweck: Jaheressammlung 2019 - Orgel Oberkassel

    Link zu Detailinformationen und dem Status der Orgelsanierung

  • Redaktionsschluß für den Gemeindebrief Nr. 51-2/2019/2020 (März, April, Mai 2020)

    ist der 25. Januar 2020. Beiträge bitte an Sigi Gerken leiten.

    Bitte beachten Sie, dass Fotos als unbearbeitete Originaldatei mit einer Auflösung von 300dpi vorliegen müssen

     

  • 8 8 uhrAm Achten um Acht:

    Im Rahmen der ökumenischen Vortragsreihe "Am Achten um Acht" referiert Wilfrfied Wunden, Misereor e.V. Aachen, über 50 Jahre Fairer Handel - Ökumene füpr eine gerechte Wirtschaft. Die Veranstaltung findet am 8. Januar um 20 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Dollendorf, Friedenstrasse statt. Der Eintritt ist frei.

Am Buß- und Bettag verabschiedet sich Vikarin Ebba-Christina Kompa von der Gemeinde

Geschrieben von Dr. Sigi Gerken (Text und Fotos) am .

Salbungsgottesdienst 2 19 bjpgDer Gottesdienst am Buß- und Bettag findet seit Jahren mit Abendmahl und Salbung statt. Die ruhige, nachdenkliche Stimmung passte auch zu dem Umstand, dass Vikarin Kompa, die vor kurzem nach ihrem Vikariat in der Gemeinde ordiniert worden war, in diesem Gottesdienst ihre letzte Predigt hielt. Sie verabschiedete sich damit von der Gemeinde und den hauptamtlichen Mitarbeitern (Küster Georg Grandhenry. und Kantorin Stefanie Ingenhaag).


Sie stellte ihre Predigt unter die Frage „Alles egal? - oder hast du noch Träume?“ Sie fragte sich und uns, ob wir im Alltagstrubel überhaupt noch Zeitl für Träume haben, oder ob wir unsere Träume auf Kosten anderer leben?

So, wie dem immer älter werdenden Abraham verheißen wurde, dass er viele, viele Nachkommen haben werde, so kann auch in uns Vertrauen und Hoffnung neu wachsen. Wir stehen ebenso wie Abraham mit leeren Händen vor Gott - er war bereit zu empfangen. Es sollte mit dem Nachwuchs aber noch 25 Jahre dauern.

 

Salbungsgottesdienst 1 19 bVikarin Kompa führte aus, dass alle großen Glaubensvorbilder der Bibel nie einen geraden Lebensweg gingen. Trotzdem hat Gott an ihnen und an seinen Verheißungen festgehalten - aber nach seinem eigenen Zeitmaßstab.

Wir sind das „Bodenpersonal“ Gottes und er füllt unsere leeren Hände und lässt uns zum Segen werden. Dieser Segen wurde im Abendmahl und an den beiden Salbungsstationen weitergegeben.

Einen besonderen Segen wurde Vikarin Kompa von ihrer früheren Mentorin, Pfarrerin Quaas, zugesprochen, auf dass sie auf ihrem weiteren Weg, der sie zunächst für 10 Monate nach Stockholm führt, behütet bleibe.

Wie passend dazu sang die Gemeinde noch einmal :

„Frag mich nicht nach meinen Sehnsuchtswegen,
bin in deinem Mosaik ein Stein.
Wirst mich an die rechte Stelle legen.
Deinen Händen, deinen Händen bette ich mich ein.“

 

Ein Dank gebührt auch der Kantorei, die durch die Taize-Gesänge viel zu der ruhigen, nachdenklichen Atmosphäre des Gottesdiienste beitrug.

Allgemeine Hinweise

  • Bücherei Oberkassel

    Öffnungszeiten: Montag 16 Uhr bis 17:30 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 15 Uhr bis 18 Uhr und Donnerstag von 15 Uhr bis 18:30 Uhr

  • Bücherei Dollendorf

    Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 15 Uhr bis 18 Uhr
    Wir sind auch hier Online vertreten: Bücherei Dollendorf

  • Seniorentreff

    Der Seniorentreff, der aus der langen Tradition der Frauenhilfe hervorgegangen ist und jetzt Seniorinnen und Senioren umfasst, trifft sich donnerstags um 15 Uhr im ev. Gemeindezentrum Dollendorf. Neue Teilnehmer/-innen sind herzlich willkommen.

  • Umstellung auf Sommerzeit 2020

    Die nächste Zeitumstellung ist am: Sonntag den 29.3.2020 um 2:00 Uhr.
    Die Uhr wird dann um 1 Stunde auf 3:00 Uhr vorgestellt.
    Die Nacht ist also 1 Stunde kürzer !