Leitartikel

  • Mal ehrlich !

    doellscher neu 200„Lügen haben kurze Beine“. Was das Sprichwort weiß, ist eine Erfahrung, die wir als Kinder wohl alle einmal gemacht haben: Am Ende ist es doch rausgekommen: wie die Vase ...

     

    Weiterlesen ...

Gemeindebrief

  • Gemeindebrief 50/2 ist erschienen

    Hier kann der aktuelle Gemeindebrief
    (50/2 | März, April, Mai 2019)  heruntergeladen werden. Sie können aber auch im Archiv nach älteren Ausgaben suchen oder die letzten aktuellen Ausgaben ansehen.

Presbyterium

  • Neues aus dem Presbyterium

    blaskowski neu 200Gemeindeversammliung 2019: Als Termin für die Gemeindeversammlung 2019 wurde der 31. März 2019 bestimmt. Die Einladung mit der Tagesordnung ist im ...

     

     

    Weiterlesen ...

Aktuelle Informationen

  • Jahressammlung 2019 - Orgelsanierung Oberkassel

    Das Presbyterium hat beschlossen, die Orgel in der Großen Kirche Oberkassel wieder in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen. Im Zusammenhang damit soll die Schimmelsanierung im Gehäuse der Walcker-Orgel aus dem Jahr 1908 durchgeführt werden. Die Jahressammlung gilt daher der Sanierung der Orgel und soll ein erster Baustein der Finanzierung sein.

    Kontoverbindung: Sparkasse Köln/Bonn, IBAN: DE32 3705 0198 0043 5938 70, Verwendungszweck: Jaheressammlung 2019 - Orgel Oberkassel

    Link zu Detailinformationen und dem Status der Orgelsanierung

  • Kirchenmusik im 1. Halbjahr 2019

    Unsere Kantorin hat wieder interessante Musikveranstaltungen geplant. Besuchen Sie den Kirchenmusikbereich auf unserer Hompage und laden Sie hier den Flyer für die Musikveranstaltungen herunter. pdf Flyer Kirchenmusik 1. Halbjahr 2019

     

  • 8 8 uhrAm Achten um Acht: Keine Veranstaltung am 8. Juni - Pfingstsamstag

    Wegen Pfingstsamstag findet keine Veranstaltung am 8. Juni statt.

Lesung aus dem historischen Luther-Roman „Evangelio“ von Feridun Zaimoglu in Dollendorf

Geschrieben von Dr. Sigi Gerken. Foto: Gerken am .

Wenn ein Muslime einen gut recherchierten Roman über Luther schreibt, so ist dies schon bemerkenswert. Wenn dies der frühere Kolumnist für das "Zeit"-Magazin und Journalist für "Die Welt", "Frankfurter Rundschau" und für die "FAZ" Feridun Zaimoglu macht, so kann man sich auf einen literarischen Leckerbissen freuen, aber auch auf harte Kost. Nach mehrjähriger Vorarbeit hat er sein Werk „wie in einem Rausch“ innerhalb dreier Monate niedergeschrieben. Der Träger zahlreicher Literaturpreise hat eine kühne, originelle Perspektive gewählt um Luther näherzukommen.

 

Feridun Zaimoglus neuer Roman "Evangelio" (erschienen bei KiWi) spielt von Mai 1521 bis März 1522, also in jener Zeit, als Luther auf Geheiß des Kurfürsten von Sachsen auf der Wartburg untergebracht war.

 

Dort übersetzt er in nur 10 Wochen das Neue Testament ins Deutsche. Dort sieht er sich aber auch größten Anfechtungen ausgesetzt. Die Geschichte wird aus der Perspektive seines "Bodyguards", Landsknecht Burkhard, erzählt, der selber katholisch ist und seinem Meister äußerst kritisch gegenüber steht. Er begleitet ihn zu einem geheimen Treffen mit Melanchton nach Wittenberg und er steht Martin Luther bei seinen Teufelsvisionen bei.

Dieses auch von der "Zeit" als Sommerlektüre empfohlene Buch wurde zahlreichen Zuhörern auf dieser durch die Dollendorfer Bücherstube von Anne Alfen in Kooperation mit der Ev. Öffentlichen Bücherei Dollendorf, Rosemarie Gesche, organisierten Lesung nähergebracht. Der Autor begeisterte durch seine Eloquenz, seine humorvollen Zwischenkommentare und die profunde Kenntnis der deutschen Sprache, deren Ausdrucksstärke und Musikalität (wie er befürchtet) durch die modernen Kommunikationsmittel stark beschnitten zu werden droht.


Foto v.l.: Feridun Zaimoglu, Anne Alfen, Rosemarie Gesche

Allgemeine Hinweise

  • Bücherei Oberkassel

    Öffnungszeiten: Montag 16 Uhr bis 17:30 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 15 Uhr bis 18 Uhr und Donnerstag von 15 Uhr bis 18:30 Uhr

  • Bücherei Dollendorf

    Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 15 Uhr bis 18 Uhr
    Wir sind auch hier Online vertreten: Bücherei Dollendorf

  • Seniorentreff

    Der Seniorentreff, der aus der langen Tradition der Frauenhilfe hervorgegangen ist und jetzt Seniorinnen und Senioren umfasst, trifft sich donnerstags um 15 Uhr im ev. Gemeindezentrum Dollendorf. Neue Teilnehmer/-innen sind herzlich willkommen.

  • Umstellung auf Winterzeit 2019/2020

    Die nächste Zeitumstellung ist am: Sonntag den 27.10.2019 um 3:00 Uhr.
    Die Uhr wird dann um 1 Stunde auf 2:00 Uhr zurückgestellt.
    Die Nacht ist also 1 Stunde länger!