Aus dem Presbyterium (51-1 | Dez. 2019, Jan., Feb. 2020)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Personalwechsel im Gemeindebüro: Die „Stütze“ des Gemeindebüros, Frau Margret Krahe, hat gebeten, wegen Inanspruchnahme des vorzeitigen Rentenbeginns ihr Arbeitsverhältnis ...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (50-4 | Sept., Okt., Nov. 2019)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Lösungsorientierter Prozess neu gestartet: Das Presbyterium sieht sich in der Pflicht, bis zum Ende der laufenden Wahlzeit eine Vielzahl von weichenstellenden Grundsatzentscheidungen...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (50-3 | Juni, Juli, August 2019)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Veränderungen im Presbyterium: Kirsten Hartig hat ihr Presbyteramt im März aus persönlichen Gründen niedergelegt. Wir danken Frau Hartig für die Zeit und  ...

 

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (50-2 | März, April, Mai 2019)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Gemeindeversammliung 2019: Als Termin für die Gemeindeversammlung 2019 wurde der 31. März 2019 bestimmt. Die Einladung mit der Tagesordnung ist im ...

 

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (50-1 | Dezember 2018, Januar, Februar 2019)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Dank an die Ehrenamtlichen: Menschen, die sich freiwillig in ihrer Kirche engagieren, investieren häufig viel Zeit und Energie in ihr Ehrenamt. Auch in ...

 

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (49-4 | September-Oktober-November 2018)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Blick auf die Sommersynode des Kirchenkreises: Die Kreissynode musste sich auf ihrer Sitzung am 16. Juni mit bedeutenden Themen befassen, die in den kommenden Jahren ...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (49-3 | Juni-Juli-August 2018)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Presbyterämter niedergelegt: Frau Renate Schlieker und Frau Natalie de Wit haben ihre Ämter als Presbyterinnen aus persönlichen Gründen ...

 

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (49-2 | März-Mai 2018)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Gemeindeversammlung 2018: Das Presbyterium hat als Termin für die diesjährige Gemeindeversammlung Sonntag, den 4. März 2018 festgelegt.  ...

 

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (49-1 | Dezember 2017, Januar-Februar 2018)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Dankeschön-Abend für alle ehrenamtlich Tätigen: Als Zeichen unseres Dankes und unserer Wertschätzung für alles, was die vielen Ehrenamtlichen in diesem Jahr in unserer Kirchengemeinde ...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (48-5 | Oktober, November 2017)

Neues aus dem Presbyterium

blaskowski neu 200Wiederbesetzung der Stelle in der Kinder- und Jugendarbeit: Die Gemeinde hat ab dem 1. September wieder eine hauptamtliche Mitarbeiterin für die Kinder- und Jugendarbeit. Nach ...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (44-3 | Jun-Jul-Aug 2013)

gescheSich ändern (Fortsetzung)

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu" hatte ich, Wolf Biermann zitierend, meinen Artikel im letzten Gemeindebrief begonnen und das „sich ändern“ zog sich als roter Faden durch den Artikel.

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (44-4 | Sept-Okt-Nov 2013)

gesche verlauf

Frage 54 – Antwort zukunftsfähig

These 1: Unsere Sprache, unsere Lernformen sind völlig andere als die des Heidelberger Katechismus – wir können den HEIDELBERGER nicht mehr gebrauchen. ...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (44-5 | Dez 2013/Jan 2014)

gesche verlauf

Gemeinschaft - Gemeinde - Gemeindeversammlung

Gemeinschaft (griechisch Koinonia) ist, neben der Verkündigung und der Diakonie, eine der drei Säulen, auf die sich die christliche...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (45-1 | Feb 2013/März 2014)

gesche verlauf

2014

Wenn ein Artikel mit einer Jahreszahl überschrieben wird, handelt es sich meist um einen Rückblick. Oft um eine Rückschau über das vergangene Jahr, manchmal auch...

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (45-2 | April-Mai 2014)

gesche verlauf

"Ich möchte am liebsten weg sein, und bliebe am liebsten hier"

Kennen Sie das Gefühl, wenn man voller Tatendrang ist, sich neue Ziele setzt und Pläne schmiedet, raus will aus dem täglichen...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (45-4 | September-Oktober 2014)

gesche verlauf

Bunt-Kunterbunt-KirchenBunt

Gottes Lieblingsfarbe ist bunt. So die Feststellung von Pfarrer Thorsten Garff in seiner Predigt im Gottesdienst am 27. Juli in der Bethelkirche in Stuttgart...
 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (45-3 | Juni-Juli-August 2014)

gesche verlauf

Kirchliches Leben

Was verstehen wir unter „Kirchlichem Leben"? Wie beschreibt man es? Wenn wir den Ausdruck „Kirchliches Leben" verstehen wollen, so müssen wir uns rückbesinnen...
 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (45-5 | November 2014)

gesche verlauf

Redaktionsschluss

"Später eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden!“ Dieses Mal geht der Gemeindebrief schon ab dem 1. Oktober in Arbeit! Denn es braucht die Zeit...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (46-1 | Dez. 2014/Jan. 2015)

gesche verlauf

Luxusproblem ?

Das Wort hat es in den letzten Jahren bis in den Duden geschafft. Danach handelt es sich um ein „Problem, das im Vorhandensein mehrerer guter Lösungsmöglichkeiten in einer...

 

Weiterlesen

Aus dem Presbyterium (46-2 | Febr.-März 2015)

Nichts ist so beständig wie der Wandel

Diese Erkenntnis des griechischen Philosophen Heraklit von Ephesus (um 500 v. Chr.) trifft ohne Zweifel auch auf unser Gemeindeleben zu. Das gerade vergangene Jahr 2014 war...
 

Weiterlesen

  • 1
  • 2