Evangelisches Männerfrühstück Dollendorf

Männerfrühstück 18 cSeit mehr 15 Jahren trifft sich das Männerfrühstück Dollendorf regelmäßig zur Andacht, zum gemeinsamen Frühstück und zum Gespräch. Der damalige Vikar Oliver Joswig und der ehemalige Presbyter Dr. Helmut Wagener (†) waren die Initiatoren. 28 Herren, überwiegend Ruheständler, kommen zweimal monatlich - jeweils am zweiten und vierten Mittowch - zusammen. Der Kreis ist ökumenisch; nicht alle sind evangelisch, sie kommen aus den Kirchengemeinden Oberkassel-Dollendorf, Beuel Königswinter Tal und Bad Honnef. Vielfältig sind unsere Themen aus Religion, Politik, Gesellschaft, Geschichte, Heimatlichem. Daneben stehen Exkursionen auf dem Plan. Daneben bleibt ausreichend Zeit zum Meinungsaustausch.

Wenn Sie sich für unseren Kreis und unsere Themen interessieren und vormittags Zeit haben, dann sind Sie herzlich eingeladen. Wir treffen uns - wie gesagt - an jedem zweiten und vierten Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Monat im Evangelischen Gemeindezentrum in Niederdollendorf in der Friedenstraße.

 

Bei Interesse können sie mit uns Kontakt aufnehmen. Ansprechparter ist Jörg Brüßler, Tel.: 02223 / 27667.

(Foto: Dr. Ulf von Krause, November 2017)

 

Und hier das Programm für 2019 (Planungsstand Dezember 2018)

Januar
09.01. Tischrunde
23.01. Manfred Stützer, 150 Jahre periodisches System der Elemente

Februar
13.02. Tischrunde
27.02. Ulrike Lohr, Oikocredit

März
13.03. Tischrunde
27.03. Jörg Brüssler, Geschichte trifft Gegenwart Drei Kriege in 70 Jahren-Entwicklung des deutsch-französischen Nachbarschaftsverhältnisses von der "Erbfeindschaft" zur (Élysée -)vertraglichen Freundschaft

April
10.04. Tischrunde
24.04. Dieter Mechlinski, Letzte Kriegstage am Rhein - Die Brücke von Remagen

Mai
08.05. Tischrunde
22.05. Rudi Rahtfelder, Katholisch geht auch anders

Juni
12.06. Tischrunde
26.06. Michael Lingenthal , Das Selbstverständnis und die Laienverantwortung einer Auslandsgemeinde (eigene Leitungserfahrungen aus Paraguay, Venezuela „Freiraum und Verantwortung einer Gemeinde in der Entwicklung des Landes zu einer Diktatur“, Costa Rica und Peru dort einschließlich Neubau einer Kirche).

Juli
10.07. Tischrunde
24.07. Dieter Mechlinski, Wo die Züge Fähre fuhren - Das Eisenbahntrajekt Bonn-Oberkassel

August
14.08. Tischrunde
28.08. Manfred Stützer, Die Ottonen

September
11.09. Tischrunde
25.09. Wolfgang Hehn, Der Athos

Oktober
09.10. Tischrunde
23.10. Dieter Mechlinski, Mosaik aus Nonnenwerth - Der Kreuzweg im Kloster Heisterbach

November
13.11. Tischrunde
27.11. Michael Lingenthal: Polen - "Versöhnung und Verständigung" - noch zeitgemäße Ziele?

Dezember
11.12. Adventlicher Abschluß